Gemeinsam, unter der Anleitung von Silvia Mauskoth (Elternvertreterin der 1a Klasse), wurden von den Schülerinnen und Schülern der ersten Klassen Adventkränze gebunden. Die Technik und viel Wissenswertes über die verwendeten Nadelbäume wurde den Kindern nähergebracht. Es entstanden zwei wunderbare Kränze, die die beiden Klassen den gesamten Advent begleiten werden.

Zur Dekoration der Gänge im ersten Stock bastelten die Schülerinnen mit viel Kreativität und intensiver Arbeit noch kleine „Weihnachtsbäume“, die zu den morgendlichen Adventfeiern die Umgebung stimmungsvoll umrahmen.