Auf eine Reise durch das Reich der Rhythmus-Instrumente nahm am Donnerstag, den 8. April 2016 Franz Schmuck die Schüler und Schülerinnen der ersten und dritten Klassen mit.

Trommeln, Rasseln und viele andere, vor allem exotische Rhythmusinstrumente konnten unsere Schüler selbst ausprobieren, nachdem der Referent sie in der ersten gemeinsamen Einheit eindrucksvoll vorgestellt hatte.

Franz Schmuck, bekannt als langjähriger Rhythmiker der Gruppe „Broadlahn“,  konnte die jungen Schüler in seinen Bann ziehen. Vor allem auch das Experimentieren mit den Instrumenten und das Ausprobieren der Klangmöglichkeiten kam nicht zu kurz.

Hier ein paar Eindrücke