Krampusläufe sind in den letzten Tagen ziemlich ins Gerede gekommen, umso schöner, wenn es Schulen gibt, die noch echtes Brauchtum vermitteln und nicht Alien Figuren und sinnlose Gewalt.

So geschehen in der NMS Bad Aussee,  wo am 5.12. Krampusse aus den PTS Klassen alle anderen Klassen besuchten. Den Bischof stellte die 2 c Klasse.

Das ganz Besondere daran: die Schüler der PTS Klassen haben im Fachbereich Bau Holz ihre Krampusmasken selbst geschnitzt und hiermit öffentlich präsentiert.

 

Ein großes Lob den Schülern der PTS Klassen, die alles selbst organisiert haben und die gezeigt haben, dass Krampusse auch gesittet auf Besuch sein können.