Ein 3-stündiger, interaktiver und persönlichkeitsfördernder Workshop für alle Schülerinnen und Schüler der 3. Klassen mit Bezug zur Tourismusbranche

 

 

Geschulte Mitarbeiterinnen des Vereins B E N (Verein zur Berufseingliederung & Nachwuchskräfteförderung)  veranstalteten für die 3. Klassen einen 3-stündigen Workshop und ermöglichten den Schülerinnen und Schülern dadurch eine erste grundlegende Berufsorientierung,  sowie konkrete Impulse, die Toursmusbranche aktiv zu erkunden und dabei die Chancen und

Bildunswege in der Tourismus- und Freizeitwirtschaft für sich zu entdecken.

Die eigenen Stärken zu erforschen, sowie die Anforderungen und Aufgaben der wichtigsten Berufsfelder im Tourismussektor kennen zu lernen, stellten das zentrale Thema des Vormittages dar.

Und zum Schluss gab’s eine Kostprobe der außergewöhnlich schmackhaften Erzeugnisse der HGAs der Seevilla!