Seit 2009 besuchen Schülerinnen und Schüler regelmäßig die Bewohnerinnen und Bewohner des Seniorenheims, um mit ihnen zu spielen, zu singen, zu basteln und vieles mehr.

Heuer sind es 51 Burschen und Mädchen der 3. Und 4. Klassen , die an diesem Projekt teilnehmen. Insgesamt waren es  bereits 250 Jugendliche, die den Senioren ihre Freizeit geschenkt haben.

Für dieses großartige Projekt wurde Dipl-Päd. Eva Ebner stellvertretend für alle Beteiligten in der Kategorie „Ehrenamtliche HelferInnen“ mit dem Pflege-und Betreuungspreis der Volkshilfe Österreich, der LUISE, ausgezeichnet. Die Verleihung erfolgte im November 2015 im Sozialministerium in Wien.

Es wäre nicht möglich gewesen, alle SchülerInnen zu dieser Verleihung mitzunehmen, deshalb ist der Preis nach Bad Aussee gekommen und wurde aus den Händen von Barbara Gross, Präsidentin der Volkshilfe Österreich sowie der Volkshilfe Steiermark in Anwesenheit aller teilnehmenden SchülerInnen und ihrer Begleiterinnen feierlich überreicht.