Die Schüler und Schülerinnen unserer Schule haben die Zeit vor Weihnachten genutzt, um den Bewohnern und Bewohnerinnen des Seniorenheimes in Bad Aussee und im Generationenhaus in Altaussee eine kleine Freude zu bereiten. Da es für die Seniorenheime beschränkte Besuchsmöglichkeiten gab, haben sie Weihnachtskarten selbst gebastelt und die Bewohner der beiden Heime mit Weihnachtspost überrascht. In den Projekt- und Werkstunden wurden die persönlichen Briefe und Karten gestaltet. Unter der fachkundigen Anleitung durch  Viktoria Stasta, Hannelore Marl, Sabine Köberl, Marion Angerer, Christian Kadar, Uli Deubler, Flora Reischenböck, Zandara Warzonek, Johannes Rastl, Karin Zaisenberger und Eva-Maria Friess wurde fleißig gearbeitet. Die Freude bei den Bewohnern war groß, wie die nachfolgenden Bilder zeigen.