Fahrt zur Berufsinformationsmesse in Wels

 

Auch in diesem Jahr war und ist der Besuch der Fachmesse „Jugend und Beruf“ ein wichtiger Teil der Berufsorientierung unserer drei vierten Klassen. Wir, die Koll. Köberl Sabine, Raffler Johann, Ebner Eva und Bildungsberater Hans Gamsjäger reisten mit den vierten Klassen per Zug direkt zum Welser Messegelände und retour. Wie immer herrschte auf dieser Fachmesse reger Betrieb, aber es gab eine unglaubliche Fülle an Informationen – egal, ob man sich für einen Beruf oder eine weiterführende Schule interessierte. Unsere Schülerinnen und Schüler nutzten die vielfältigen Informationsmöglichkeiten und kehrten mit vielen neuen Informationen und Eindrücken, ausgefüllten Gedächtnisprotokollen und einer Vielzahl an Prospekten ins Ausseerland zurück.

Möge ihnen die Berufs- oder Schulwahl leicht fallen!