Auffahrt mit dem 6er-Sessellift – Aufstieg zur Sandlingalm – Abstieg querfeldein durch den Wald bis zur Rehkogelabfahrt – Endstation Skischule Loitzl