Vom 16.6.2014 bis zum 20.6.2014 waren wir, die 3c der NMS Bad Aussee auf Schulsportwoche in Seeboden am Millstättersee in Kärnten.

Wir bewohnten ein Appartementhaus des „Camp Royal X“. Die Zimmer boten Platz für 8 Personen. In 2 Schlafkojen wurden jeweils 4 Personen untergebracht. Ein riesiges Badezimmer mit Doppeldusche, WC und Doppelwaschbecken war im Zimmer. Auch einen riesigen Wohnraum mit einem Fernseher und Seeblick gab es in jedem Zimmer. Die Anlage war sehr schön. Dort gab es verschiedene Sportplätze, einen Badeplatz mit Sprungturm, eine Bar, die auch alkoholfreie Getränke anbot und vieles mehr.

Jedes Kind konnte sich 2 Sportarten aussuchen, die es im Laufe der Woche ausübte: Windsurfen, Beachvolleyball, Klettern, Tanzen, Reiten, Segeln, Tennis oder Kajak. Bei jeder Sportart gab es bei der letzten Einheit ein besonderes Ereignis. Man konnte einen Surfschein, einen Kletterschein, einen Kajakschein oder einen Segelschein zu einem billigen Preis machen. In der Nähe der Anlage gab es einen Supermarkt und einen Minigolfplatz. Der See war warm und das Wetter meist schön, aber manchmal auch bewölkt und relativ windig, was für das Windsurfen und das Segeln sehr nützlich war. Ein großes Highlight war das Ringo und das Bananaboot fahren, das vom Camp angeboten wurde. Wir hatten viel Spaß miteinander, das Essen in Buffetform war ausgesprochen gut und reichlich und die Woche verging für uns alle wie im Flug.

Diese tolle Sportwoche wird uns ewig in Erinnerung bleiben!

von Julia Hofer und Sophie Raich