Am 27. Jänner besuchte die Spark7 Slam Tour wieder die NMS Bad Aussee.

Während die drei 1. Klassen in Sachen „Safer Internet“ beraten wurden, durften sich die 2. und 3. Klassen im Sportsaal, unter der Leitung eines Profibasketballspielers, austoben.

Die Schüler erhielten professionelle Tipps im Umgang mit dem Basketball und es konnten auch verschiedene neue Koordinationsspiele ausprobiert werden.

Beim Freiwurfcontest in der großen Pause konnten Philipp Sölkner und Dominik Haim einen schönen Sachpreis gewinnen.