Theatro Piccolo mit der Gruppe „Iyasa“ zu Gast in der NMS Bad Aussee

Eine begeisternde Aufführung des Tanz- und Gesangsensembles „Iyasa“ aus Zimbabwe durften der Schülerinnen und Schüler unserer Schule am Mittwoch, den 29. April 2015 erleben. Der pulsierende Rhythmus der südafrikanischen Musik übertrug sich sofort auf die jungen Zuhörer.  Mitreißender Chorgesang, getragen von den erdigen Klängen von Djemben und anderen Trommeln, in Verbindung mit bodenständigen Tanzelementen aus den Dörfern Zimbabwes wurde hier den Kindern geboten. Die acht jungen Tänzer und Sänger aus dem Süden Afrikas bezauberten jedenfalls ihr Publikum an unserer Schule.